Unsere Ziele

Gemeinsam mit dem Bündnis der Bürgerinitiativen streiten wir für die Wiedergewinnung und den Erhalt der Lebensqualität der Menschen in der Rhein-Main-Region. Wir fordern den Schutz der Menschen vor den schädlichen Auswirkungen des Luftverkehrs und erklären uns solidarisch mit allen von Verkehrslärm betroffenen Menschen. Wir forden einen verantwortungsvollen Umgang mit der Mobilität.

Unsere gemeinsamen Ziele sind die folgenden:

  • Verhinderung des Ausbaus des Frankfurter Flughafens und anderer Flughäfen der Region, die der Kapazitätssteigerung des Luftverkehrs in der Rhein-Main-Region dienen könnten.
  • Schaffung von nächtlicher Ruhe durch ein absolutes Nachtflugverbot von 22.00 bis 6.00 Uhr
  • Schaffung von rechtlich einklagbaren Grenzen der Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger
  • Verursachergerechte Zuordnung von Kosten auf die Luftverkehrsindustrie.
  • Stopp der Subventionen.
  • Verringerung der Flugbewegungen auf maximal 380000/Jahr und der bestehenden Belastungen durch Fluglärm, Luftverschmutzung und Bodenverbrauch durch Flugverkehr im Rhein-Main Gebiet
  • Stilllegung der Landebahn Nord-West

Die Entwicklung des Luftverkehrs in der Rhein-Main-Region muss sich an den Lebensbedürfnissen der hier lebenden Menschen orientieren. Die starke Belastung durch Abgase und Fluglärm lässt nur den Schluss zu, dass der Flughafen in der derzeitigen Form und Größe für Mensch und Umwelt unverträglich ist.

Advertisements